Lawinenwarndienst

Oberitalientief und Kaltluft von Norden bringen teils starke Niederschläge mit Schnee bis in Tallagen

IMG-20201012-WA0002.jpg

(c) Jan S.


Ein Tief über Oberitalien und Kalte Luft aus dem Norden haben am Sonntag für starke Niederschläge in Kärnten gesorgt. Bis teils unter 1000 m hat es geschneit. Die größten Niederschlagsmengen sind dabei in Unterkärnten gefallen.

Hier ein Bild aus St. Lorenzen im Lesachtal wo am Montag, 12.10.2020, im Tal 5 cm und in den Bergen 30 - 40 cm Neuschnee gemessen wurden.